Beckenboden-Konzept

Jede sechste Frau und jeder zehnte Mann in Deutschland ist von Inkontinenz betroffen.

Wir bieten Ihnen als Privatpatient, BG-Patient oder Selbstzahler mit unserem ganzheitlichen Beckenboden-Konzept individuelle Hilfe an. Erfahrene und speziell ausgebildete Physiotherapeuten arbeiten mit Elementen aus den Bereichen Atemschulung, Wahrnehmung und Muskeltraining in Verbindung mit Eigenübungen für verschiedene Alltagssituationen. Zusätzlich setzen sie elektrotherapeutische Maßnahmen ein. 

Vor einer Prostata-Operation führen wir ein Programm durch, das die Anzahl der durch Inkontinenzprobleme beeinträchtigten Patienten nach der Operation deutlich verringert und den Genesungsprozess beschleunigt.

Die Einzeltherapie kann Ihr Arzt beispielsweise bei folgenden Diagnosen verordnen:

  • Rückbildung nach einer Schwangerschaft
  • Gebärmuttersenkung
  • Stressinkontinenz
  • Belastungsinkontinenz
  • Vorbereitung und Nachbehandlung bei einer Prostata-Operation

Ergänzend zum Beckenboden-Konzept können Sie mit Galileo-Vibrationstraining Ihre Wahrnehmung des Beckenbodens weiter verbessern und die Muskelfasern zusätzlich trainieren.

Absolute Diskretion ist bei uns selbstverständlich.