Fußreflexzonentherapie

Durch Stimulation der entsprechenden Reflexzonen am Fuß können alle Organe, Gelenke und die Wirbelsäule behandelt und Schmerzen verringert werden. Die Nervenendpunkte am Fuß leiten den Reiz über den Ischiasnerv zur Wirbelsäule, von dort werden die Signale zu den einzelnen Organen weitergeleitet. Die Manipulation an den Reflexpunkten am Fuß lösen kristalline Ablagerungen und Schlacken. Der Patient läuft leichter und entspannter. Das allgemeine Wohlbefinden wird gesteigert und die Selbstheilungskräfte werden angeregt.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin bei Frau Romanitan.